Monty Python-Komiker:Als wir jung und lustig waren

Lesezeit: 3 min

Monty-Python-Komiker John Cleese

"Er ist jetzt eben der, der er ist", sagt Eric Idle über seinen Monty-Python-Kollegen John Cleese, "ich versuche, mich an die guten Zeiten zu erinnern, als wir jung und lustig waren."

(Foto: Artur Widak/imago/ZUMA Press)

Der Schauspieler John Cleese macht nun eine Sendung für den rechtspopulistischen Sender GB News. Wie es dazu kam

Von Alexander Menden

Als der Kunsthistoriker Andrew Graham-Dixon im vergangenen November von dem Debattierklub der Universität Cambridge zur persona non grata erklärt worden war, weil er bei einem Vortrag dort Adolf Hitlers Sprachstil nachgeahmt hatte, sagte John Cleese seinen eigenen Auftritt dort ab: Er selbst habe auch schon Hitler imitiert, "daher setze ich mich selbst auf die schwarze Liste, bevor es jemand anderes tut", sagte der Mitbegründer der Komikergruppe Monty Python damals. Er entschuldige sich bei jedem, der gehofft habe, mit ihm zu sprechen, "aber vielleicht könnte man einen Ort finden, wo keine woken Regeln gelten". Die Cambridge Union Society nahm später die permanente Ausladung Graham-Dixons als überzogen zurück.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Gesundheit
»Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen«
Medizin
Ist doch nur psychisch
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Familienküche
Essen und Trinken
»Es muss nicht alles selbstgemacht sein«
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Zur SZ-Startseite