bedeckt München 32°

Jörg Draeger:"Ich bin die graue Eminenz"

Jörg Draeger

Jörg Draeger, 71, kam als Zeitsoldat über Radio Andernach zum Journalismus, arbeitete für NDR und Radio Hamburg. Von 1992 an moderierte er fast zehn Jahre lang die Spielshow Geh aufs Ganze - erst bei Sat1, später Kabel 1.

(Foto: Rolf Vennenbernd/dpa)

Der Moderator über das Revival der Ausziehshow "Tutti Frutti", sein Faible für Smokings, ausgemusterte Moderatoren-Kollegen und Tänzerinnen aus dem Chin-Chin-Playboy-Ballett, die seine Urenkelinnen sein könnten.

SZ: Herr Draeger, in Ihrer 90er-Spielshow Geh aufs Ganze konnten die Sakkos nicht grell genug sein. Nun kehren Sie mit dem Revival der Erotikshow Tutti Frutti auf den Bildschirm zurück - im Smoking. Welches Outfit liegt Ihnen näher?

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Männer in der Midlife-Crisis
Entspann Dich, Alter
Teaser image
Online-Dating
Wie ein Vampir
Teaser image
Campingfahrzeug im Test
Ein kleines Stückchen Freiheit
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Umzug ins Grüne
Stadt, Land, Frust