ZDF-Moderatorin:Die Gelassene

Jana Pareigis moderiert ´heute"

Norddeutsche Bodenhaftung: Jana Pareigis.

(Foto: Sebastian Gollnow/picture alliance/dpa)

Jana Pareigis ist die neue Nachrichtenmoderatorin beim ZDF, dort steht sie jetzt zur Primetime vor der Kamera. Auch gegen Widerstände. Treffen mit einer Pionierin.

Von Marlene Knobloch

Da, wo es für eine Pionierin aufhört, fängt es für die andere an. "Lebbe geht weider", sagt die blonde Frau mit Blumenstrauß in der Hand und Tränen in den Augen. Mit den legendären Worten eines Fußballtrainers verabschiedete sich Petra Gerster in ihrer letzten Sendung nach 30 Jahren als Moderatorin der Heute-Nachrichten. Damit schafft sie etwas, was bisher keiner Frau in den deutschen Hauptnachrichten gelang: Vor der Kamera bis zum gesetzlichen Ruhestand zu altern. Und wo es bei Petra Gerster der Abschied ist, der die Wende markiert, ist es bei ihrer Nachfolgerin die Begrüßung. Denn Jana Pareigis steht bald als erste schwarze Moderatorin in den Hauptnachrichten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Bundestagswahl - Wahlparty CDU / CSU
CDU
Selbstverzwergung einer Volkspartei
Sonderausgabe NEO MAGAZIN ROYALE 'Young Böhmermann'
Gesellschaft und Gesinnung
Wehe dem, der anders denkt
Pilot über Kabul-Luftbrücke
"Wenn der Auftrag lautet zu landen, dann landen wir da"
Katharina Afflerbach
Selbstverwirklichung
Wie man mitten im Leben noch mal neu anfängt
Bundestagswahl - Feature
Fehlende Stimmzettel
Berlin, ein demokratischer Skandal
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB