bedeckt München 26°

Internet-Piraterie:Neue Folgen von "Game of Thrones" geleakt

Im Vorspann von Game of Thrones bekommt der Zuschauer auf einer Karte die wichtigsten Schauplätze der Serie vorgestellt.

(Foto: Helen Sloan/AP)
  • Folgen der populären TV-Serie Game of Thrones wurden in der Nacht auf Sonntag vor dem Start der fünften Staffel im Internet zum Download angeboten.
  • Mehr als 1,7 Millionen illegale Downloads sollen in dieser Zeit stattgefunden haben.
  • Die Raubkopien stammen offenbar von einer autorisierten Quelle. Möglicherweise handelte es sich um Rezensionsmaterial, das an Journalisten für Vorab-Kritiken ausgehändigt wurde.

Vier neue Folgen von Game of Thrones geleakt

Die erfolgreiche Fantasy-Serie Game of Thrones ist zur Beute von Netz-Piraten geworden. Vier Folgen der fünften Staffel wurden dem US-Medienmagazin Variety und der Nachrichtenseite Mashable zufolge vorab auf verschiedenen Torrent-Sites zum Download abgeboten. Demnach wurde die beliebte Serie in der Nacht von Samstag auf Sonntag mehr als 1,7 Millionen Mal heruntergeladen. Die neue Staffel startete am Sonntagabend beim US-TV-Kanal HBO.

Gaben Journalisten das Material weiter?

Möglicherweise handelt es sich bei den Episoden um Rezensionsmaterial, das an Journalisten für eine Vorab-Kritik herausgegeben wird. In einer Erklärung des Senders HBO, die Variety veröffentlichte, heißt es: "Traurigerweise scheint es, dass die vier geleakten Folgen Game of Thrones von einer Gruppe stammen, die von HBO berechtigt war, diese zu erhalten; wir sind aktiv dabei festzustellen, wie dieser Verstoß zustande kam." Die Dateien mit einer 480p-Auflösung weisen Mashable zufolge ein digitales Wasserzeichen auf, das nachträglich unkenntlich gemacht wurde. Die Sendung wird normalerweise in einer höheren Auflösung von 720p oder 1080p gesendet.

Game of Thrones ist die am meisten illegal heruntergeladene TV-Produktion der Welt. Angeblich sollen weitere illegale Uploads der Serie angekündigt worden sein, heißt es bei Mashable.

© SZ.de/cmy/leja
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB