bedeckt München 14°

Ihr Forum:Welche Folge der "Daily Show" hat Jon Stewart unvergesslich gemacht?

Comedian Stewart addresses the crowd during his 'Rally to Restore Sanity and/or Fear' in Washington

Stewarts Kampagne "Rally to Restore Sanity and/or Fear" wurde in der "Daily Show" angekündigt.

(Foto: REUTERS)

16 Jahre hat Moderator Jon Stewart die Welt mit seinen beißend satirischen Beiträgen wachgerüttelt. Nun will er die "Daily Show" verlassen. Grund genug, einen Blick zurückzuwerfen.

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

  • Jon Stuart macht Schluss: Nach 16 Jahren hat Jon Stewart angekündigt, die legendäre "Daily Show" zu verlassen. Über den Mann, der die politische Satire der Gegenwart wie kein Zweiter prägte.
  • Wer die USA, dieses absurde und großartige Land, verstehen will, für den ist die "Daily Show" unverzichtbar. Wie mir Jon Stewart die USA erklärte

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/wüll
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema