Hörspiel "Unter Milch Wald":Die Hölle als Paradies

Hörspiel "Unter Milch Wald": undefined
(Foto: Illustration: Stefan Dimitrov)

Der Musiker Brezel Göring verpflanzt Dylan Thomas' grotesken Hörspiel-Irrsinn "Unter dem Milchwald" von Wales nach Kreuzberg. Die Geschichte ist wie gemacht für den Berliner Kiez.

Von Stefan Fischer

Llareggub ist das Paradies. Für all jene, die gerne ihre Nachbarn ausspionieren und schlecht über sie reden, die ihrer sexuellen Gier freien Lauf lassen und sich trotzdem gerne hinter einer Doppelmoral verschanzen. Die sich in keine Norm pressen lassen, ihren eigenen Blick auf die Welt und die Dinge darin haben und die sich nicht weiter darum scheren, was andere über sie denken.

Zur SZ-Startseite

Dylan Thomas Hörstück "Unterm Milchwald"
:Die Welt ist nicht mehr, wie sie war

Erich Frieds Version von Dylan Thomas' "Unter dem Milchwald" ist ein Klassiker. Jetzt hat Jan Wagner eine Neuübersetzung gewagt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: