Hörspiel:Herr K. ist tot

Hörspiel: undefined
(Foto: Stefan Dimitrov (Illustration))

Solange der Mann gelebt hat, war er allen egal. Aber jetzt, da er nicht mehr da ist: Wie soll es nun weitergehen? Ein Hörspiel über letzte und vorletzte Dinge.

Von Stefan Fischer

Herr K. ist nicht verleumdet worden und auch nicht verhaftet. So wie es jenem Herrn K. aus Franz Kafkas Romanfragment "Der Process" ergangen ist. Der Herr K., mit dem wir es hier zu tun haben in Juliane Stadelmanns und Ulrike Schwabs Hörspiel Eine Reihe von Zeichen, die auf den Tod hindeuten, wird zwar auch aus seiner Wohnung abgeholt. Aber da ist er bereits tot. Schon seit mehreren Wochen. War niemandem aufgefallen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusPodcast
:Im Abseits

Der neue Doku-Podcast von Khesrau Behroz erzählt von Mesut Özils kometenhaftem Aufstieg und seinem Fall - und was das alles über Deutschland erzählt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: