Hörfunktipps Das Tier in uns

(Foto: )

Manchmal möchte man zur Hyäne werden. Oder wenigstens die Sau rauslassen. Das Radio verfolgt all diese Verwandlungen - sei es von Menschen, Städten oder Zuständen. Manchmal mit Zuversicht, oft mit einem Schaudern.

Von Stefan Fischer

Höher, dichter, hässlicher?Jochen Rack knöpft sich im Nachtstudio die deutsche Stadtplanung vor (Bayern 2, Dienstag, 20.05 Uhr). Die sozialen Auswüchse dieser Entwicklung malt Ingrid Marschang in ihrer grotesken Krimi-Trilogie Geschichten aus der großdeutschen Metropulle aus (NDR Info, sonntags, 21 Uhr). Immerhin versammelt Die Konferenz der Tiere einige Vernunftbegabte (HR 2, Samstag, 14.04 Uhr). In Katzenzungen verwandelt sich eine Frau in eine Tüpfelhyäne (DLF Kultur, Mittwoch, 21.30 Uhr). Von einem interstellaren Zoo erzählt das schillernde Hörspiel Animalium Kepler 22B (Bayern 2, Freitag, 21 Uhr). Und auch Günter Eichs Der Toupetkünstler handelt vom Tier im Menschen (SWR 2, Sonntag, 18.20 Uhr).

Gnadenlos verbohrt

Aus deutscher wie russischer Perspektive schildert das herausragende dokumentarische Hörspiel Horchposten 1941 ja slyshu wojnu die Besetzung Leningrads im Zweiten Weltkrieg (DLF, Samstag, 20.05 Uhr; WDR 3, Montag bis Donnerstag, 19.04 Uhr). Das Hörspiel Orangen vor ihrem Fenster führt ebenfalls in diesen Krieg zurück (HR 2, Sonntag, 14.04 Uhr). Ideologische Feldzüge führen evangelikale Kirchen. Das ARD-Radiofeature Befehlsempfänger Gottes beleuchtet dieses fundamentalistische Milieu (u. a. SWR 2, Mittwoch, 22.03 Uhr; Bayern 2, 26.1., 13.05 Uhr; NDR Info und WDR 3, 27.1., 11 Uhr).

Was wäre, wenn...

Ulrich Bassenge lässt im Hörspiel Rauschunterdrückung. Ein Aufnahmezustand eine Band scheitern (WDR 3, Sonntag, 19.04 Uhr). Nicht um Ruhm, sondern um Machtfantasien dreht sich Donalds Donald (NDR Kultur, Mittwoch, 20 Uhr), um eine spielerische Form von Überwachung Andreas Ammers On the Tracks (DLF, Dienstag, 20.10 Uhr). Und um die Konstruktion einer unglaubwürdigen Realität Wolf Haas' Das Wetter vor 15 Jahren (Bayern 2, Samstag, 15.05 Uhr).