bedeckt München 23°
vgwortpixel

Hochzeit bei RTL 2:Katzenberger-Hochzeit: "Ihr sollt wie eine kostenlose göttliche App sein"

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis

"Wow!", entfuhr es dem katholischen Pfarrer, der Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis vor einem Millionenpublikum traute.

(Foto: Facebook Daniela Katzenberger)

Daniela Katzenberger heiratet Lucas Cordalis live vor 2,6 Millionen TV-Zuschauern. Zum Glück sind nicht nur die Eltern von Braut und Bräutigam medienerprobt, sondern auch der katholische Pfarrer.

"Jedes Paar braucht seine Privatsphäre - wir nicht", sagt Daniela Katzenberger. Das soll selbstironisch klingen, fasst den Abend aber perfekt zusammen. Drei Stunden und zwölf Minuten dauerte das Finale der RTL2-Dokusoap "Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Hochzeitsfieber", in dem sich Daniela Katzenberger (29) und Lucas Cordalis (43) live im TV das Jawort auf dem 336 Meter hohen Petersberg bei Bonn im Siebengebirge geben. Wo Geschichte geschrieben wurde und schon die Queen, der Dalai Lama und Bill Clinton nächtigten, lud der Privatsender RTL2 seine knapp 2,6 Millionen Zuschauer zur Primetime zur "Traumhochzeit des Jahres".

Über Wochen durften die Fans die Hochzeitsvorbereitungen eines Paares verfolgen, das jenseits ökonomischer Zwänge den White-Trash-Traum zwischen Mallorca und Ludwigshafen lebt und Kameras offenbar überall erlaubt - auch im Kreißsaal. Doch die Geburt von Töchterchen Sophia vor zehn Monaten im Beisein eines Kamerateams sollte nur ein vorläufiger Höhepunkt der öffentlichen Inszenierung sein. Drei Wochen nach der Entbindung wurde auch der Heiratsantrag von Lucas Cordalis medial begleitet, als Konsequenz konnte das TV-Paar natürlich nicht ohne Schweinwerfer- und Rampenlicht heiraten.

Grob erinnert der Katzenberger-Kram an die Royal-Berichterstattung - Großbritannien übertrug 2011 die Hochzeit von Kate und William in die Welt. Deutschlands TV-Traumhochzeiten waren bisher die von Sarah Connor & Marc Terenzi (2005) und die Vermählung von Gülcan & Sebastian Kamps (2007).

Moderatoren aus der Hochzeitshölle

Die Katzenberger-Hochzeit begann mit einem Superlativ und endete mit einem - jedenfalls wenn man den dümmlichen Texten des Moderatorenduos Jana Ina und Giovanni Zarella glaubte. Das Paar hat selbst reichlich eigene Hochzeits-Doku-Soap-Erfahrung. Ohne Charme und Verstand führten die beiden verzweifelt durch einen Fernsehalbtraum ohne Spannungskurve und versprachen alle fünf Minuten "emotionale Momente". Stattdessen gab es reichlich Werbepausen - auch kurz vor der Trauung, was dazu führte, dass die Braut in ihrem Elf-Kilo-Gardinen-Kleid-Ungetüm mit 2000 Swarovskisteinen und noch mehr Perlen minutenlang am Arm ihres Stiefvaters Peter Klein vor der Kapelle St. Peter und Paul ausharren musste.

TV-Hochzeit

So heirateten Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis

Als Nachweis für die vermeintliche Märchenhaftigkeit der Hochzeit wurde alles aufgefahren, was das Klischee hergibt: 13 000 Blumen, eine achtstöckige Torte, Hunderte Meter pinker Teppich, der zusätzlich mit Glitzer bestreut worden war, eine Prinzessinnen-Kutsche mit weißen Pferden. Der Sender setzte nach eigenen Angaben zwölf Kameras, 15 Kilometer Kabel und 250 Leuchtmittel ein, um auch den Zuschauern "einen unvergesslichen Abend" zu bereiten. 70 Gäste waren vom Paar eingeladen worden, 200 Fantickets gingen für jeweils 15 Euro in den Verkauf. In einem abgesperrten Bereich warteten die glücklichen Käufer auf das Paar - und wurden nicht enttäuscht. Die "Katze" nahm sich kurz vor der Trauung Zeit für ihre Fans, drückte Hände, fragte nach deren Meinung zum Kleid ("Findet ihr es gut?") und nach sonstigen Befindlichkeiten ("Wartet ihr schon lange?"). Das sind die Momente, wegen derer ihre Fangemeinde die Katzenberger trotz ihrer Haar- und Wimpernextensions, Plastiknägel, Silikonbrüste und Solariumbräune als besonders natürlich, ehrlich und bodenständig wahrnimmt.

So lernte sich das Paar kennen

Kennengelernt haben sich Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 2014 in Dubai. Zufällig schliefen sie in nebeneinanderliegenden Hotelzimmern und hatten beide des Nachts kein warmes Wasser - der Rest ist Fernsehgeschichte. Lucas Cordalis spielt in der medialen Inszenierung der Liebesgeschichte allerdings die Nebenrolle. Die Gewinnerin im System der Aufmerksamkeitsökonomie ist Daniela Katzenberger.

Medienwissenschaftler Bernd Gäbler fasste die Katzenberger-Karriere einst so zusammen: "Ihre Geschichte ist eine Aschenputtelgeschichte. Sie handelt vom Aufstieg im System der Aufmerksamkeitsökonomie, in das sie nicht durch Verdienste oder Können eingestiegen ist."

Die Zuschauer dürfen in einem der zahlreichen Einspieler sogar in die Hochzeitssuite im Steigenberger Grandhotel blicken, als Mama Iris (48, Dschungelcamp-erprobt) mit ihrem Mann Peter und der Halbschwester der Braut, Jenny Frankhauser (23), rosa Kerzen und Blüten verteilt. Nicht fehlen durfte auch die Familie des Bräutigams. Schlagersänger Costa Cordalis (72, ebenfalls Dschungelcamp-erprobt) trug neben festgezurrten Gesichtszügen Pailetten am Revers und Bräutigam-Mutter Ingrid Cordalis ein rosafarbenes Kleid.