bedeckt München 20°
vgwortpixel

Glossar zum Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk:Das aktuelle Wortstudio

Illu

Illustration: Stefan Dimitrov

Die Debatte um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland ist längst zu einer Begriffsschlacht geworden. Ein Glossar für alle, die mitreden wollen.

Selten wurde verbal so auf die öffentlich-rechtlichen Anstalten eingeprügelt wie in den vergangenen Wochen, selten standen sie so unter Reformdruck, noch nie mussten sie so viel sparen - und noch nie hatten sie so viel Geld. Der Streit um die Zukunft des Rundfunks wird vor allem rhetorisch mit allen Mitteln geführt: einige Schlüsselworte in der nicht immer sachlichen Debatte um den aktuellen Zustand des Senderreichs von Tagesschau, Traumschiff und Tatort.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Brexit
Eine unendliche Geschichte
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Nationalsozialismus
202499
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land