bedeckt München 11°
vgwortpixel

Fußball:Sender teilen Nations League auf

ARD und ZDF übertragen alle sechs Nations-League-Gruppenspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Herbst 2020. Das gaben die Sender am Donnerstag bekannt. Auf welche Mannschaften das deutsche Team trifft, ergibt die Auslosung am 3. März in Amsterdam. Statt zu bislang vier Partien treten die Teams nach einer Änderung des Reglements künftig jeweils zu sechs Gruppenspielen an. Dadurch fallen zwei Termine für Freundschaftsspiele weg, die sonst der Privatsender RTL gezeigt hätte. Da ARD und ZDF die beiden zusätzlichen Nations-League-Spiele übernehmen, erhält RTL im Gegenzug die Übertragungsrechte für die Test-Länderspiele gegen Spanien am 26. März in Madrid und am 31. März gegen Italien in Nürnberg. Das hatte der Sender am Mittwoch mitgeteilt.

© SZ vom 24.01.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite