bedeckt München 24°

Frauenzeitschriften:Glanzheitlich

Manfred Braun

Myself und Donna sollen "selbstverständlich" ihren Charakter behalten, sagt Geschäftsführer Manfred Braun.

(Foto: PR/Funke)

Die bodenständige Funke-Gruppe hat kürzlich überraschend "Myself" und "Donna" gekauft. In München soll nun eine gemeinsame Redaktion entstehen.

Von Benedikt Müller

Bald ist Schluss mit holzvertäfelten Decken, mit braunen Fliesen in der Teeküche und klobigen Glaslampen im Flur. Im nächsten Jahr will die Funke Mediengruppe ausziehen aus der alten WAZ-Zentrale nahe des Essener Bahnhofs - und rein in ihren lang gezogenen Neubau in der Innenstadt. Glas statt Backstein, modern statt angestaubt: Die neue Zentrale soll den Wandel der größten Verlagsgruppe des Ruhrgebiets verkörpern.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Pressefoto Tom Hillenbrand, nur frei zur redaktionellen Verwendung mit Credit: © Bogenberger Autorenfotos!
Reden wir über Geld
"Über Bankberater kann man nichts Gutes sagen"
Österreichs Kanzler Kurz
Österreich
Wiener Gemetzel
Finanzskandal
Der Mann, der Wirecard stürzte
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Coins sorted by value Copyright: xAlexandraxCoelhox
Geldanlage
Warum ETF-Anleger jetzt aktiv werden müssen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB