bedeckt München 17°
vgwortpixel

Frankreich:DNA-Tests nach Drohung

Hunderte Mitarbeiter einer "Gruner + Jahr"-Tochterfirma in Gennevilliers sind von der Polizei zu DNA-Tests gebeten worden. Es soll eindeutige Morddrohungen gegen die Geschäftsführung und Angestellte gegeben haben.

Die 350 Mitarbeiter am Sitz der französischen Gruner + Jahr-Tochter Prisma Media (Gala, Voici) in Gennevilliers sind von der Polizei zum DNA-Test gebeten worden. Wie unter anderem der Auslandssender France 24 meldet, reagiert die Staatsanwaltschaft damit auf Morddrohungen gegen die Geschäftsführung und Mitarbeiter. Im vorigen Jahr waren Briefe mit Kugeln sowie Gewehrpatronen verschickt worden; an einer weiteren, Anfang Juni April verschickten Kugel sei männliche DNA festgestellt worden. Mitarbeiter seien verängstigt gewesen, manche hätten auf die Situation mit Schlafstörungen reagiert, sagte ein Gewerkschaftsvertreter. Die Tests seien freiwillig.