bedeckt München 16°

Fotocommunity:Abschiedsblick

Die Konkurrenz durch Instagram und Pinterest war zu groß: Gruner + Jahr stellt die Plattform "View" ein. Was bedeutet das für die gleichnamige Zeitschrift, die in letzter Zeit auch starken Auflagenverlust aufweist?

Der Verlag Gruner + Jahr schließt nach vierzehn Jahren seine Fotocommunity View . Wie das Unternehmen mitteilte, soll die Plattform, die zum Magazin Stern gehört, im Herbst eingestellt werden. Profifotografen und Amateure können dort Bilder hochladen, teilen und kommentieren - ein Modell, das in den vergangenen Jahren große Konkurrenz durch internationale Fotoplattformen wie Instagram und Pinterest bekommen hat und heute laut Verlag nicht mehr wirtschaftlich zu betreiben ist. Betroffen von der Schließung sind demnach zwei Mitarbeiter, für man derzeit eine "sozialverträgliche Lösung" suche. Das gleichnamige gedruckte Fotomagazin View sei von der Schließung nicht betroffen. Allerdings hat auch das Heft im zweiten Quartal 2019 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum fast zehn Prozent der Auflage verloren, derzeit werden noch etwa 66 000 Exemplare verkauft.