"Eine Billion Dollar" auf Paramount+:Nur mal kurz die Welt retten

"Eine Billion Dollar" auf Paramount+: Plötzlich mit eigenen Leibwächtern: Philip Froissant als John Fontanelli muss sich an den Luxus erst gewöhnen.

Plötzlich mit eigenen Leibwächtern: Philip Froissant als John Fontanelli muss sich an den Luxus erst gewöhnen.

(Foto: Gordon Muehle/Xiomara Bender/Paramount+/W&B Television)

Ein Berliner Fahrradkurier erbt eine Billion Dollar - und damit eine besondere Verpflichtung. Die Serienverfilmung auf Paramount+ ist fast gelungen.

Von Carolin Gasteiger

Im Vergleich zu John Fontanelli ist Elon Musk nur Durchschnittsverdiener. Mit seinen 241 Milliarden Dollar besitzt Musk nicht mal ein Viertel des Vermögens von Fontanelli: Über eine Billion Dollar verfügt der, das sind tausend Milliarden, eine Eins mit zwölf Nullen. Eine Summe, bei der die meisten nur noch mit den Augen rollen können, so unvorstellbar hoch ist sie.

Zur SZ-Startseite

SZ Plus"Gute Freunde" auf RTL+
:Das Leben ein Hauch

Da Sepp, da Gerd, da Franz, da Paul und da Uli: David Dietls liebevoll gemachte Serie über den FC Bayern München.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: