"Drache_Offiziell"-Stream Der Drachenlord soll zahlen

Spricht vor großem Netzpublikum in tiefem Fränkisch über Spiele, Heavy Metal und Sexualpraktiken: Drachenlord Rainer Winkler. Screenshot: Youtube

(Foto: )

Als "Drachenlord" spricht Rainer Winkler vor mehr als 80 000 Followern allein auf Youtube in tiefem Fränkisch über Videospiele, Heavy Metal und Sexualpraktiken. Beschimpft wurde er dafür schon lange, doch nun soll er auch zahlen.

Von Benjamin Emonts

Seine Zuschauer wollen ihn quälen. Anders lässt sich das, was sie im Internet "Drachengame" nennen, nicht beschreiben. Das Opfer, das eigentlich ein Held sein will, heißt Rainer Winkler, er selbst nennt sich: Drachenlord. Unter diesem Namen hat er es mit regelmäßigen Videobotschaften zu einer kleinen Netzberühmtheit gebracht. Einer mit dunklen Schattenseiten allerdings.

Es ist längst eine Art Sport, den Drachenlord mit Beschimpfungen zu piesacken wie ein Ungeheuer im Käfig. Und nicht nur da: Erst im vergangenen Sommer feierten in seinem ...

Gesundheit "Ich erinnere mich an alles"

Supergedächtnis

"Ich erinnere mich an alles"

Rebecca Sharrock hat als eine von 60 Menschen weltweit ein Supergedächtnis: Sie weiß, was an jedem einzelnen Tag passiert ist. Über ein Leben ohne Vergessen.   Interview von Tahir Chaudhry