Freude pur bei Nachwuchstalent Jonas Nay. Für seine Hauptrolle in "Homevideo" erhielt der 21-Jährige den Förderpreis der Jury. In dem ARD-Drama spielt er einen Teenager, der durch einen unglücklichen Zufall zum Cyber-Mobbing-Opfer wird.

Bild: dpa 4. Oktober 2011, 10:462011-10-04 10:46:57 © sueddeutsche.de/AFP/dpa/cag/mri