Daniel Donskoy im Porträt:"Spaß beiseite: Ich will zu den Oscars"

Lesezeit: 6 min

Daniel Donskoy im Porträt: Daniel Donskoy: Schauspieler, Musiker, Passdeutscher. Den Oscar möchte er schon gern gewinnen.

Daniel Donskoy: Schauspieler, Musiker, Passdeutscher. Den Oscar möchte er schon gern gewinnen.

(Foto: Maximilian Koenig)

Warum Daniel Donskoy der Entertainer sein könnte, der das verklemmte deutsche Beamtenfernsehen rettet.

Von Marlene Knobloch

Nichts ist verrückter, als zu betonen, wie normal alles ist. Daniel Donskoy schreitet an diesem frühlingssüßen Freitagabend durch Berlin-Mitte wie der Anführer der Jungsgang aus der West Side Story, federnd, der Mantelsaum weht um die orangene Nadelstreifenhose, eine Selbstgedrehte in der Hand, für die das Feuer fehlt. Eine Perle am linken Ohr, Ring am rechten, weites Lachen unter den raspelkurzen blonden Haaren.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Beziehung
"Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe"
Lesbian couple; sex
Liebe und Partnerschaft
»Großartiger Sex erfordert eine tiefe Intimität«
Covid-Impfung
Die Nebenwirkungen der Covid-Impfstoffe
kommune
Leben und Gesellschaft
Was bleibt vom Traum eines anderen Lebens?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB