Cindy aus Marzahn geht zu Sat 1 Sender-Hopping

Überraschend gibt die Komikerin mit der Berliner Schnauze bekannt, dass sie den Sender wechselt. Bei Sat 1 soll sie die Quote in Schwung bringen und eine eigene Comedy-Show moderieren. Auch ihre "komischen" Kollegen lassen sich mal hier, mal dort von den Sendern einfangen. Wer behält da noch den Überblick?

Atze, Pocher, Pastewka, Panzer - seit Jahren tanzen Perücken tragende, neurotische und oft mit Sprachfehlern oder Dialekten ausstaffierte Figuren mehr oder weniger erfolgreich über den Bildschirm. Jeder kennt sie, aber wer achtet bei der Vielzahl an Comedians eigentlich noch auf die TV-Sender, die das alles produzieren?

Eine bekannte Jogging-Anzug-Trägerin jedenfalls wechselt nun offiziell von RTL zu Sat 1: Cindy aus Marzahn. Mit der Bild sprach sie über ihre Motivation: "Die Kohlrouladen in der Sat 1-Kantine haben mich überzeugt. Wir werden den Zuschauern viel Spaß und Unterhaltung bringen. Ick freu ma drauf!"

Die im brandenburgischen Luckenwalde geborene Komikerin heißt eigentlich Ilka Bessin. Die Rolle der Cindy aus Marzahn, die man vor allem mit ihrem rosa Jogging-Anzug, toupierten Haaren und viel Schminke kennt, entwickelte sie Anfang der 2000er Jahre mit großem Erfolg. Ab Sommer wird ihr Bühnenprogramm dann bei Sat 1 ausgestrahlt, auch eine eigene Comedy-Show sei laut Bild in Planung. Alles für die Quote.

Ihr derzeitiger Vertrag mit dem ZDF sei aufgrund des Wechsels zu Sat 1 nicht gefährdet, wie der Sender aus Mainz mitteilte. Über genaue "Wetten, dass...?"-Einsätze nach der Sommerausgabe gab der Sender nichts bekannt, dafür sagte er der dpa, dass die Zusammenarbeit mit Cindy weiterhin Gültigkeit habe.

Wer bringt wo die Zuschauer zum Lachen?

Cindy wechselt die Comedy-Schmiede, doch es gibt auch Kollegen, die ihrem Sender von jeher treu geblieben sind. Anke Engelke etwa blieb seit der Wochenshow ihrem Auftraggeber Sat 1 zugehörig. Ihr erfolgreichstes Format "Ladykracher" startet ab dem 5. April in die achte Staffel. Sie macht auch mit Bastian Pastewka Comedy, unter Anderem verkörpern die beiden das fiktive Volksmusik-Paar Wolfgang und Anneliese. Die Serie "Pastewka" läuft seit 2005 auf Sat 1 und geht bald in die sechste Staffel.

Auch bei RTL wissen die Comedians, wo sie hingehören. Paul Panzer, der Mann mit dem Sprachfehler, läuft mit seiner Comedy-Show "Stars bei der Arbeit" seit 2011 im Programm, vormals noch mit Kaya Yanar als Co-Moderator. Ein weiteres bekanntes RTL-Gesicht ist auch Perücken- und Goldkettchentäger Atze Schröder. Bis 2007 wurde seine Serie "Alles Atze" bei RTL ausgestrahlt. Seitdem konzentriet er sich auf seine Bühnenprogramme, die ebenfalls auf dem Sender zu sehen sind.

Andere Comedians wiederum wechseln gerne mal die Auftraggeber, wie etwa Oliver Pocher. Gerade trat er noch in der RTL-Show "Alle auf den Kleinen" gegen drei größere Gegner in verschiedenen Disziplinen an, lässt er sich für eine neue Staffel "Sportfreunde Pocher" wieder zu Sat 1 locken.

Vor kurzem überraschte Sat 1 auch mit einem geplanten "Celebrity Big Brother"-Format. Ob Cindy aus Marzahn als Moderatorin dafür eingesetzt werden könnte, lässt der Sender zunächst offen.

Cindy aus Marzahn

Plötzlich Prinzessin