Süddeutsche Zeitung

Bild TV:Reichelt will 40 Millionen Nutzer

Der Bild-Chefredakteur Julian Reichelt hat seine Vision des geplanten Bewegtbildangebots Bild TV in einer Mail an seine Mitarbeiter konkretisiert. Wie das Branchenmedium Horizont berichtet, soll das Digitalangebot großteils aus Inhalten bestehen, die von Nutzerinnen und Nutzern erstellt werden. Nach drei Jahren sollen mehr als die Hälfte der Inhalte "user generated content" sein, wird Reichelt zitiert. Er wolle mit dem Angebot 40 Millionen Menschen erreichen. Inhaltlich sollen Live-Nachrichten im Fokus stehen, dabei sollen Countdowns eingeblendet werden: "Noch x Tage Trump. Noch y Tage bis zu den Sommerferien. Noch 23 Stunden, vier Minuten und 32 Sekunden bis Merkel das Amt übergibt." Einen Countdown zum Start von Bild TV nennt er nicht, das Datum ist noch unbekannt.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4743116
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 03.01.2020
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.