Sieger im Reigen ist erst einmal Frank Plasberg. Er bekommt den begehrten Sendeplatz am Montagabend um 21 Uhr. Hart, aber fair - das Moderatorenroulette hat Plasberg für sich ausgemacht. Der attraktive Platz für Dokumentationen entfällt. Ist vermutlich zu schwierig für das Publikum und damit für den Programmauftrag, der eigentlich reichlich Bildung, Information und Kultur vorsieht.

Bild: obs 30. November 2010, 17:232010-11-30 17:23:24 © sueddeutsche.de/jja