RTL-Sendung "Alone - Überlebe die Wildnis":"Die Stille kann so laut sein, dass sie dich anschreit"

RTL-Sendung "Alone - Überlebe die Wildnis": Die Kandidaten der Serie "Alone - Überlebe die Wildnis" müssen sich allein im kanadischen Wald durchschlagen.

Die Kandidaten der Serie "Alone - Überlebe die Wildnis" müssen sich allein im kanadischen Wald durchschlagen.

(Foto: Frank J. Fastner/RTL)

Ausgesetzt in der Natur, ganz auf sich allein gestellt: Bei RTL kämpfen Teilnehmer einer neuen Survival-Show ums Überleben im kanadischen Wald.

Von Lea Scheffler

Mystisch sehen die wolkenverhangenen Wälder der kanadischen Wildnis aus, in der seit etwa einer Woche zehn Kandidaten ums Überleben kämpfen. Mit Alone - Überlebe die Wildnis ist nun endlich eine deutsche Variante der preisgekrönten amerikanischen Reality-TV-Serie verfügbar und knüpft an ein Konzept an, das auch die deutsche Zielgruppe bereits kennt. Denn mit seiner YouTube-Serie 7 vs. Wild zieht der Youtuber und Serienproduzent Fritz Meinecke seit einigen Jahren Millionen Zuschauer vor die Screens. Auf RTL+ gibt es nun eine Neuinterpretation der Survival-Show.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusZum Start des RTL-Dschungelcamps
:Wo sich der Kornkreis schließt

RTL lädt wieder ins Dschungelcamp - und wie war das damals, beim Start im Jahre 2004? Eine Erinnerung an die erste Staffel eines im Grunde hoch melancholischen Sendeformats.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: