#allesaufdentisch:"Alles dichtmachen", Zweite Staffel

Lesezeit: 4 min

#allesaufdentisch: Um sich hier noch als Aufklärer bezüglich vermeintlich unbequemer Wahrheiten in Szene zu setzen, bedarf es zumal eines nicht großen, sondern besorgniserregenden Selbstdarstellungsbedürfnisses: Die Darsteller der Videoreihe.

Um sich hier noch als Aufklärer bezüglich vermeintlich unbequemer Wahrheiten in Szene zu setzen, bedarf es zumal eines nicht großen, sondern besorgniserregenden Selbstdarstellungsbedürfnisses: Die Darsteller der Videoreihe.

(Foto: Screenshot/allesaufdentisch.tv)

Schauspieler Volker Bruch und andere legen wieder via Youtube los: In einer neuen Videoreihe stellen sie "unbequeme Fragen" - und verbreiten gefährliche Unwahrheiten zum Thema Corona.

Von Nils Minkmar

Man sollte sich die Videoreihe "Alles auf den Tisch" als zweite Staffel der Querdenkerserie "Alles dichtmachen" vorstellen, in der sich deutsche Schauspielerinnen und Schauspieler der Corona-Pandemie und den Maßnahmen zu deren Bekämpfung mit den Mitteln der Satire näherten oder eben nähern wollten. Was damals schlicht befremdlich wirkte - bekannte Personen sagen in leeren Wohnungen wirre Texte auf -, verstört als Verlängerung wirklich final. (Dass es auch noch länglich wirkt, geschenkt, aber gerade diese Leute hier aus dem Showgewerbe sollten eigentlich wissen: Timing ist alles.)

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Haushaltshelfer
Leben und Gesellschaft
Die besten Haushaltshelfer
Binge
Gesundheit
"Wer ständig seine Gefühle mit Essen reguliert, ist gefährdet"
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Tahdig
Essen und Trinken
Warum Reis das beste Lebensmittel der Welt ist
Relaxing moments in a hammock; epression
Liebe und Partnerschaft
»Der nichtdepressive Partner zerbricht leicht an der Belastung«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB