Pressefreiheit:Nicht nur in Sonneberg

Pressefreiheit: Harry Ebert war nach seinem Parteieintritt 2018 der einzige AfD-Bürgermeister in Baden-Württemberg - und ging gegen eine Reporterin vor.

Harry Ebert war nach seinem Parteieintritt 2018 der einzige AfD-Bürgermeister in Baden-Württemberg - und ging gegen eine Reporterin vor.

(Foto: Sina Schuldt/picture alliance/dpa)

Was mit der Pressefreiheit passiert, wenn die AfD das Sagen hat? Ein Überblick in düsteren Szenen.

Von Anna Ernst und Cornelius Pollmer

Am Sonntag wurde im Landkreis Sonneberg in Thüringen der deutschlandweit erste Landrat von der AfD gewählt. Was bedeutet das für die Arbeit von Journalisten? Das ist sicher nicht die erste Frage, die einem nach einer solchen Wahl in den Sinn kommt, aber es ist eine wichtige, und der freie Journalist Sebastian Haak, tätig unter anderem für die Südthüringer Tageszeitung Freies Wort, kann darüber einiges am Telefon erzählen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusAfD-Politikerin Alice Weidel als "Stern"-Cover
:Alice Weidel ist ein Mensch

So viel kann gesagt werden. Auch nach der Lektüre des großen Interviews im "Stern". Über Sinn und Form bei Covergeschichten mit hoch problematischen Personen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: