bedeckt München 18°
vgwortpixel

AFD bei Maischberger:Öffentlich rechts

Maischberger
(Foto: WDR/Max Kohr)

Krawall-Kausalität und der Sog des Absurden: In der Sendung von Sandra Maischberger zeigte sich, wie Talkshows mit der AfD umgehen sollten.

Da bleibt man abends auf dem Sofa ein paar Minuten zu lange vor dem Fernseher hängen, bereits halb sediert von den Tagesthemen, und stolpert in "Die Angstmacher", eine Maischberger-Sendung. Unter den Gästen: Thilo Sarrazin und Beatrix von Storch, AfD (Foto).

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Fußball in Tirol
Wie die Swarovski-Erbin den WSG Wattens rettete
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"
Teaser image
Nationalsozialismus
202499