Uwe Ochsenknecht, Schauspieler und Musiker: "Ich war schon immer ein großer Fan der Motownmusic. Und Michael und die Jackson 5 waren mit verantwortlich für diesen Sound. "ABC", "I want you back", "Stop the love"..... die Power der Musik und des Gesangs des jungen Michael Jackson haben mich damals schon total weggefegt. Aber auch seine späteren Soloalben, mit Songs wie "Billie Jean", "Thriller", "Rock with you", haben Musikgschichte geschrieben. Es ist wie der Tod von Elvis: Ein Großer ist nicht mehr unter uns, einer, der unser Leben mit wichtiger Musik bereichert hat und weiterhin bereichern wird. Ein kleiner Trost: unsere Generation durfte ein Stück Lebenszeit mit ihm verbringen und live erleben. R.I.P Michael."

Foto: ddp

27. Juni 2009, 15:162009-06-27 15:16:00 ©