bedeckt München 32°

Miss Germany gewählt:"Ich könnte die ganze Welt umarmen"

24 Schönheiten aus ganz Deutschland waren angetreten, um den begehrten Titel zu ergattern. Die Jury hat sich entschieden - für eine 23-Jährige aus Weimar.

8 Bilder

'Miss Germany' -Wahl in Rust

Quelle: dpa

1 / 8

24 Schönheiten aus ganz Deutschland waren angetreten und am Samstag in den Europapark ins baden-württembergische Rust gekommen. Alle wollten sie den Titel "Miss Germany".

'Miss Germany' -Wahl in Rust

Quelle: dpa

2 / 8

Doch vor der Kür kam das Pflichtprogramm: Der Jury präsentierten sich die Frauen in roten Badenanzügen, ...

'Miss Germany' - Wahl in Rust

Quelle: dpa

3 / 8

... in langen Abendkleidern und ...

'Miss Germany' - Wahl in Rust

Quelle: dpa

4 / 8

... in Casual Wear auf dem Laufsteg.

Die Wahl zur "Miss Germany" wird seit 1927 veranstaltet. Sie ist nach Angaben der Organisatoren der größte und einer der ältesten Schönheitswettbewerbe Deutschlands.

'Miss Germany' - Wahl in Rust

Quelle: dpa

5 / 8

Antreten können nur unverheiratete Frauen zwischen 16 und 28 Jahren. Sie dürfen keine Kinder haben und von ihnen dürfen auch keine Nacktaufnahmen oder erotische Fotos in Umlauf sein. Werden doch Nacktfotos veröffentlicht, müssen die Frauen ihre Kandidatur aufgeben und ihren Titel abgeben. Tätowierungen oder Schönheitsoperationen sind jedoch kein Tabu.

Wahl zur Miss Germany 2011

Quelle: dapd

6 / 8

Sie konnte sich gegen die Konkurrenz durchsetzen: die 23-jährige Anne-Kathrin Kosch aus Weimar.

'Miss Germany' -Wahl in Rust

Quelle: dpa

7 / 8

Mit Tränen in den Augen nahm die Apothekenangestellte Krone und Schärpe entgegen. Sie könne ihr Glück noch nicht fassen und glaube, dass ihr ein spannendes Jahr bevorstehe, sagte sie sichtlich bewegt. "Ich könnte die ganze Welt umarmen", sagt sie. "Ich möchte Deutschland mit Würde, Charme und einem Lächeln im Gesicht vertreten."

Wahl zur Miss Germany 2011

Quelle: dapd

8 / 8

Den zweiten Platz belegte die 22-jährige Tiffany Sachs (links) aus Nagold bei Böblingen. Dritte bei der Misswahl wurde die erst 17 Jahre alte Samantha Striegel aus Suthfeld bei Hannover, die als Miss Norddeutschland angetreten war.

© dpa/bica
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB