bedeckt München 32°

Vip-Klick: Rosenkrieg im Hause Matthäus:Teures Date mit Scarlett

Hilfe für Michael Jackson.

(Foto: Foto: rtr)

Rettung, Rapper und Drohungen

Der King of Pop findet Hilfe, Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe erhält Morddrohungen und ein US-Präsidentschaftskandidat rappt. Die VIP-News des Tages.

Hilfe für den King of Pop: Die britischen Investoren Liam Collins, 29, und David Bone, 26, wollen Michael Jacksons Neverland-Ranch kaufen, um ihm so die drohende Zwangsversteigerung zu ersparen. Dies berichtet die britische Tageszeitung The Sun. "Wir wollen Jacko wieder auf die Beine helfen. Er hat eine wirklich harte Zeit hinter sich", so Bone.

Jackson habe derzeit rund 15 Millionen Euro Hypothekenschulden, die er bis 19. März begleichen müsse. Die beiden kaufinteressierten Fans hätten Jackson angeboten, das weitläufige Luxusanwesen im kalifornischen Santa Barbara County danach von ihnen zu mieten.

Weiter geht's zu Morddrohungen gegen Daniel Radcliffe.