VIP-Klick: Robert Pattinson Herz-zerreißende Pläne

Drogen in Massen, Prostiuierte, Schwerverbrecher: Robert Pattinson kämpft um eine Rolle, die rein gar nicht zum Herz-Schmerz-Image passt.

Robert Pattinson will seine dunkle Seite zeigen - diesmal hat das allerdings nichts mit seichter Vampir-Nostalgie à la "Twilight" zu tun. Wie The Sun berichtet, bewerbe sich der 24-Jährige um eine Rolle in der Kinoadaption des Romans "Kill Your Friends" ("Töte Deine Freunde") von John Niven. Pattinson sei ein großer Fan der Geschichte und habe bereits Kontakt mit dem Produzenten des Projektes aufgenommen, soll ein Insider dem Blatt gesagt haben.

Scheint seine Traumrolle gefunden zu haben: Robert Pattinson will einen abgebrühten Plattenboss verkörpern.

(Foto: Foto: ap)

Der Teenie-Star sei fasziniert von der Musikindustrie und wolle die Hauptfigur des Films spielen, einen skrupellosen Plattenboss. "Wenn er die Rolle bekommt, wäre es der düsterste Charakter, den er jemals verkörpert hat", so der Informant weiter. Steven, der Protagonist der Geschichte, nimmt jede Menge Drogen, umgibt sich mit Prostituierten oder Schwerverbrechern und kommt ungestraft mit furchteinflößenden Morden davon. Die Gestaltung überlasse nichts der Imagination - der Film sei "X-rated", also unter 18 Jahren nicht freigegeben.

Der Großteil von Pattinsons jungen Fans bekäme den Streifen also ohnehin erst einmal nicht zu Gesicht. Wenn allerdings doch, sieht der Insider die Wirkung vorprogrammiert: "Es ist ein unglaublich erwachsener Charakter und wird die vorpubertären Teenager zwangsläufig schockieren, die einen so großen Part von Roberts Fan-Gemeinde ausmachen".

Ob allerdings aus der Wunschrolle etwas wird, bleibt fraglich: Pattinson kann anscheinend weniger auf die Unterstützung von John Niven hoffen. Der Autor gab an, den Schauspieler nicht einmal zu kennen: "Ich bin keine jungfräuliche Teenagerin, also woher sollte ich ihn kennen?" Hier schließt sich allerdings die Frage an, woher Niven dann eine solch relativ konkrete Vorstellung von Pattinsons Fans hat.

Diese können sich vorerst noch eine ganze Weile mit der Paraderolle des jungen Schauspielers vergnügen: Mitte Juli soll der dritte Teil der Fantasy-Saga "Twilight" in die Kinos kommen. Der vierte und letzte Part soll erst im November nächsten Jahres in den USA anlaufen.

Robert Pattinson und Co.

Helden der Jugend