VIP-Klick: Megan Fox und Brian Austin Green Fox-Ja-Wort auf Hawaii

Denn sie wissen jetzt, was sie tun: Nach langer On-Off-Beziehung haben sich die schöne Megan Fox und Schauspielkollege Brian Austin Green heimlich getraut.

Verliebt, mehrfach verlobt und jetzt auch verheiratet: Nach einer längeren On-Off-Beziehung haben sich Megan Fox und Schauspielkollege Brian Austin Green vergangene Woche getraut. Dabei soll die 24-jährige Hollywood-Schönheit erst kürzlich noch gesagt haben, dass die Heirat noch lange nicht anstehe, wie das Internetportal contactmusic berichtet: "Es wird noch Jahre dauern, bis wir uns trauen. Ich werde 44 sein, wenn ich heirate", bemerkte sie gegenüber einem Reporter.

Nach langem Hin und Her haben sie sich nun für die Liebe entschieden: Megan Fox und Brian Austin Green haben sich auf Hawaii das Ja-Wort gegeben.

(Foto: AFP)

Dass diese Aussage wohl als Scherz gemeint war, beweist die überraschende Hochzeit. Anfang des Monats hatte das Paar bereits für Schlagzeilen gesorgt, weil es sich auf Hawaii ein zweites Mal verlobt hatte. Auch die Hochzeits-Zeremonie soll in kleinem Kreis auf der Insel stattgefunden haben.

Kennengelernt haben sich der "Transformers"-Star und Austin Green 2004 bei Dreharbeiten für die Serie "Hope and Faith". Die erste Verlobung folgte zwei Jahre später. Allerdings wurde die Verbindung im vergangenen Jahr unter beiderseitigem Einvernehmen wieder gelöst, wie die Zeitschrift Bunte berichtet. Daraufhin setzte sich ein mehrmonatiges Hin und Her in Gang: Anscheinend konnten Fox und Austin Green sich nicht entscheiden, ob sie nun zusammen gehören oder nicht. Mit der Hochzeit hat das Paar seine Liebe nun erst einmal besiegelt.

Wie ein Insider dem Star Magazine gesagt haben soll, war die Trauung während des Hawaii-Aufenthaltes von Fox und dem "Beverly Hills 90210"-Star eher eine spontane Entscheidung, als von langer Hand geplant: "Der Ort ist perfekt für eine Hollywood-Hochzeit - sehr romantisch, mit einer malerischen Landschaft. Megan und Brian waren bereits ein paar Tage dort. Sie schienen einer Eingebung des Augenblicks zu folgen", verriet er dem Magazin. Allerdings sollen in dem Domizil "Vier Jahreszeiten Hualalai" mehr Sicherheitskräfte als Gäste an der Trauung teilgenommen haben. "Sie mussten örtliche Sicherheitsleute dazuholen, weil die des Hotels nicht ausreichten. Die Hochzeit sollte geheim gehalten werden und alle mussten schwören, nichts zu verraten", so der Insider.

Für beide Schauspieler ist es die erste Ehe. Der 36-jährige Austin Green hat allerdings bereits einen Sohn mit der Schauspielerin Vanessa Marcil, die er am Set von "Beverly Hills 90210" kennenlernte. Auch der achtjährige Kassius soll bei der Trauung auf Hawaii teilgenommen haben.

Während Fox international als Sexsymbol und Hollywood-Ikone gefeiert wird, konnte Austin Green schauspielerisch nicht mehr an seinen Erfolg als David Silver aus der 90er Jahre Serie "Beverly Hills 90210" anschließen. Dennoch folgten zahlreiche Rollen in Fernsehfilmen und Gastauftritte in bekannten US-Serien, wie "CSI: Miami" oder "Smallville". Gelegentlich war Austin Green auch hinter der Kamera als Produzent oder Regisseur tätig.

Seine frisch angetraute Ehefrau erschütterte vor kurzem die Action-Fans mit der Nachricht, dass sie in dem dritten Teil der "Transformers"-Reihe nicht mehr mitspielen werde. Momentan ist Fox im Remake des Serienklassikers "A-Team" an der Seite von Bradley Cooper in den deutschen Kinos zu sehen.

Megan Fox

mehr...