VIP-Klick: Lukas Podolski Toooor!

Lukas Podolski ist Vater geworden. In der Nacht zum Dienstag kam sein Sohn Louis auf die Welt. Das erste Geschenk für den Kleinen: ein Fußball.

Familie statt Fußball: Lukas Podolski ist zum ersten Mal Vater geworden. Wie der FC Bayern München auf seiner Homepage mitteilte, brachte Monika, die Freundin des Fußball-Nationalstürmers in der Nacht zum Dienstag ein gesundes Kind zur Welt. Es ist ein Sohn - und vielleicht tritt der kleine Louis schon bald in die Fußstapfen seines Vaters.

Lukas Podolski: erfolgreicher Fußballspieler und glücklicher Vater

(Foto: Foto: AP)

Diese Hoffnung zumindest scheint Podolski schon länger zu hegen. So teilte der 22-Jährige bereits im Dezember der Bild mit, sein erstes Geschenk für das Söhnchen solle ein Fußball sein.

Am Dienstagvormittag stellte der FC Bayern München den jungen Vater vom Training frei. Doch am Mittwoch will Podolski schon wieder nach Frankfurt reisen, um am Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt teilzunehmen. "Lukas wird topmotiviert sein", prophezeite Trainer Ottmar Hitzfeld.

Auf der nächsten Seite: Schweizer Arzt lehnt Erlös aus Carla Brunis Aktfoto ab

Bildergalerie

Tom Cruise: der Grinsemann