Erkenntnisse aus der Wortschatzdatenbank der Universität Leipzig: Männer werden in den Medien oft in Zusammenhang mit einem Beruf erwähnt. Frauen auf der anderen Seite am häufigsten in einer Rollenfunktion: Ehefrau.

Bild: Knaur 29. November 2013, 13:162013-11-29 13:16:11 © Süddeutsche.de/cal/jst