Ein beliebter Vorwurf an Frauen: Nie könnt ihr euch entscheiden. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass sie schon bei Haarfärbemitteln zwischen Hunderten Nuancen wählen müssen. Männern steht im Vergleich nur ein Zehntel an unterschiedlichen Haarfarben zur Verfügung.

Bild: Knaur 29. November 2013, 13:162013-11-29 13:16:11 © Süddeutsche.de/cal/jst