bedeckt München 14°
vgwortpixel

Tipps für den 31. Dezember:Silvester mit älteren Kindern

Familien mit älteren Schülern

Je älter die Kinder, desto größer wird die Bewegungsfreiheit für die Familien. Ab diesem Alter sind die Schüler auch nach dem Silvester-Mahl noch wach genug, dass man mit ihnen einen Ausflug zu einem Aussichtspunkt machen kann, um einen besonders schönen Blick auf das Feuerwerk zu genießen (Beispiele für Aussichtspunkte in deutschen Städten finden Sie hier). Wer keine Freunde einlädt (oder auch dann), kann die Zeit bis dahin zum Beispiel mit Spielen verkürzen, für die sonst im Alltag keine Zeit ist.

Jugendliche

Nach Weihnachten wollen viele Teenager Silvester lieber mit ihren Freunden verbringen. Oft bieten Jugendgruppen oder -zentren Silvesterpartys an. Aber auch zum Jahreswechsel gilt das Jugendschutzgesetz (mehr dazu finden Sie hier): Wer jünger als 16 Jahre alt ist, darf nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten in eine Gaststätte oder Diskothek. Ältere können auch alleine losziehen, aber nur bis Mitternacht. Das bedeutet, dass sie nach Hause kommen müssen, bevor es zwölf geschlagen hat (sozusagen das Aschenputtel-Konzept) und am besten Freunde mitbringen dürfen, damit die Eltern nicht neben schlecht gelaunten Minderjährigen das neue Jahr begrüßen. Andernfalls müssen Mutter oder Vater die Jugendlichen um Mitternacht an der Diskothek, Kneipe oder Gaststätte abholen oder dort mit ihnen weiterfeiern, was wohl nicht allen Teenagern recht sein dürfte. Und vielen Eltern wohl auch nicht.

Anders sieht es auf Privatfeiern aus: Wie lange Kinder dort allein bleiben dürfen, liegt in der Verantwortung der Eltern, die dabei aber ihrer Aufsichtspflicht nachkommen müssen. Kommt jemand zu Schaden oder stellt ihr Kind etwas an, haften die Eltern. Am besten bekommen Mütter und Väter natürlich mit, ob die Party aus dem Ruder läuft, wenn die Kinder daheim feiern. Sind sie woanders eingeladen, sollte man sich bei den Eltern des Gastgebers erkundigen, ob sie zuhause sind und ein Auge auf die Feiernden haben.

Silvesterbräuche weltweit

Der Nervenkitzel feiert mit