bedeckt München 27°

Tiere - München:Zirkus-Nashorn Tsavo geht es immer noch schlecht

München (dpa/lby) - Der Circus Krone in München bangt weiter um sein krankes Nashorn Tsavo. "Es frisst wenig und hat immer wieder Durchfall", sagte der hauseigene Tierschutzbeauftragte Frank Keller am Mittwoch. Die Tageszeitungen "Münchner Merkur" und "tz" hatten darüber berichtet.

Mediziner hatten den Breitmaulnashorn-Bullen Mitte Februar aufwendig untersucht und eine Verdickung an der Darminnenwand gefunden, die schon wochenlang Probleme verursacht hatte. Tsavo hatte keinen Appetit und deshalb mehr als 300 Kilogramm abgenommen. Die Ergebnisse einer Laboruntersuchung, die nun vorliegen, brachten keine neuen Erkenntnisse. "Man hat nichts richtiges gefunden", meinte Keller.

Der zwei Tonnen schwere Tsavo ist mit 45 Jahren allerdings nicht mehr der Jüngste. Die Krankheit könnte nach Einschätzung Kellers deshalb auch altersbedingt sein. Die normale Lebenserwartung bei diesen Tieren liege zwischen 38 und 40 Jahren, "der ist weit drüber". Mit Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln wird nun versucht, das Nashorn aufzupäppeln.