bedeckt München

Tiere - Magdeburg:Magdeburger bietet Mauerseglern Nistplätze an

Magdeburg (dpa/sa) - In Magdeburg-Ottersleben haben Mauersegler einen besonderen Anflugpunkt: Dort bietet der Vogelzüchter Erich Pohlmann den Zugvögeln seit mehr als zehn Jahren Nistplätze an, beringt und betreut sie. Weit über 20 Nistkästen sind es inzwischen. Jedes Jahr im August, wenn die Segler ihren langen Flug ins südliche Afrika angetreten haben, nimmt Pohlmann die Nistkästen ab, desinfiziert sie und hängt sie erst Anfang Mai wieder auf. Mit der Sanierung von Wohnhäusern und dem Abriss oder Umbau alter Industriegebäude verschwinden aber immer mehr Nistmöglichkeiten der Vögel, die eigentlich Felsenbrüter sind und heutzutage vor allem in den Nischen von alten Gebäuden nisten.

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Magdeburg (dpa/sa) - In Magdeburg-Ottersleben haben Mauersegler einen besonderen Anflugpunkt: Dort bietet der Vogelzüchter Erich Pohlmann den Zugvögeln seit mehr als zehn Jahren Nistplätze an, beringt und betreut sie. Weit über 20 Nistkästen sind es inzwischen. Jedes Jahr im August, wenn die Segler ihren langen Flug ins südliche Afrika angetreten haben, nimmt Pohlmann die Nistkästen ab, desinfiziert sie und hängt sie erst Anfang Mai wieder auf. Mit der Sanierung von Wohnhäusern und dem Abriss oder Umbau alter Industriegebäude verschwinden aber immer mehr Nistmöglichkeiten der Vögel, die eigentlich Felsenbrüter sind und heutzutage vor allem in den Nischen von alten Gebäuden nisten.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema