Süddeutsche Zeitung

Tiere - Hamburg:Horst Lichter wird Namenspate von Walrossbaby im Tierpark

Hamburg (dpa/lno) - Fernsehkoch und Moderator Horst Lichter (57) wird die Namenspatenschaft von dem im Mai im Tierpark Hagenbeck geborenen Walrossjungen übernehmen. Am Freitag soll das kleine Walross endlich einen Namen bekommen, wie der Tierpark am Dienstag mitteilte. Dann werde Lichter seine Wahl verkünden und das fast drei Monate alte Tier taufen. Er durfte sich den Namen aus einer von dem Tierpflegerteam zusammengestellten Liste aussuchen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal