Süddeutsche Zeitung

Tiere - Frankfurt am Main:Stadtpolizei rettet zwölfköpfige Entenfamilie

Frankfurt/Main(dpa/lhe) - Die Frankfurter Stadtpolizei hat eine Entenfamilie in Sicherheit gebracht. Eine Entenmutter und ihre elf Küken waren auf einer Straße unterwegs, wie die Pressestelle der Stadt am Freitag mitteilte. Die Beamten entdeckten die Tiere am Donnerstag zufällig und sperrten kurzerhand die Fahrbahn, um Schlimmeres zu verhindern. Währenddessen watschelte die tierische Familie in einen Innenhof, die Stadtpolizisten mussten sie einfangen. Sie brachten die Enten zur Nidda, die sich in der Nähe befand, und setzten sie ins Wasser. Die Stadtpolizei ist ein Teil des Ordnungsamtes.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal