Der jüngste Skandal um Hollywoods It-Kind Nummer eins: Paparazzi lichteten Suri dabei ab, wie sie beim Einkaufen mit Mama Katie zu einer Tüte mit Penis-Weingummis griff. Die Fotos schlugen so hohe Wellen, dass sich die Schauspielerin gezwungen sah, den Vorfall in der Show von US-Talkerin Ellen De Generes zu erklären. "Ich wollte ihr bei Serendipity ein Eis kaufen. Das ist ein Laden für Kinder (...). Während wir also gewartet haben, hat sie auf einmal diese Tüte in der Hand. Die Süßigkeiten heißen P-E-N-I-S und sehen auch genauso aus. Ich habe mich gefragt, warum sie dieses Zeug da verkaufen. Das ist ein Laden für Kinder. Und am Ende war ich dann auf den Titelblätter, wie ich Suri diese Weingummis gebe", rechtfertigte sich Holmes.

Bild: AFP 22. Dezember 2011, 18:092011-12-22 18:09:58 © sueddeutsche.de/jobr/jkz/bön