II. Über Tiere

Wir müssen heute immer richtig und effizient in der Welt funktionieren. Aber wir Männer sind Tiere. Und es ist okay, ein Tier zu sein. Wenn wir Jungs sind, werden wir dazu erzogen, Männer zu sein. Wenn wir aber Männer sind, müssen wir eher wieder lernen, auf das Tier in uns zu hören. Damit meine ich, dass wir in Umgebungen arbeiten, die einfach nicht gesund für uns sind. Wir müssen also herausfinden, wie wir wieder gesund werden. Vor kurzem sollte ich etwa an einer Pressereise teilnehmen, es ging um Golf in Marokko. Ich liebe Golf, musste aber absagen. Als Tier sollte man keine Flüge, die länger als zwei Stunden dauern, in der Economy Class verbringen müssen.

Bild: DPA 26. Juni 2011, 13:412011-06-26 13:41:16 © SZ am Wochenende vom 25.06.2011/metz/vs