bedeckt München 15°
vgwortpixel

Sophie Rois im Interview:"Wenn ich ein Tier schon esse, dann ganz"

Sophie Rois

"Spielen bedeutet, der unerträglichen Realität eine Nase drehen."

(Foto: Ulrike Schamoni)

Die Schauspielerin spricht über Improvisieren in der Küche, ihr Verhältnis zu Verfallsdaten - und Innereien auf ihrem Teller.

Freitagabend. In dem Berliner Restaurant tragen Heerscharen von Kellnern gigantische Meeresfrüchteplatten vorbei, ständig treffen neue Gäste ein, wird Wein nachgeschenkt, irgendwo "Happy Birthday" gesungen. Teile des Interviews finden in Brülllautstärke statt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Familie
"Ich bin der Erlaube-Papa, sie die Verbots-Mama"
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim
Teaser image
Österreich
"Diese Welle an Hass"
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"
Teaser image
Psychologie
Die dunkle Seite der Empathie
Zur SZ-Startseite