bedeckt München 17°

So schnell geht das - Blitz-Beziehungen:Schnellschüsse

Liebe kommt, Liebe geht. Manchmal schneller als erwartet. Bei Boris Becker und Sandy Meyer-Wölden hat das Glück nur 83 Tage gehalten. Kein Einzelfall.

9 Bilder

Boris Becker und Sandy Meyer-Wölden

Quelle: SZ

1 / 9

Liebe kommt, Liebe geht. Manchmal schneller als erwartet. Bei Boris Becker und Sandy Meyer-Wölden hat das Glück nur einen Sommer gehalten. Kein Einzelfall.

Alte Bekannte

Boris Becker und Sandy Meyer-Wölden trennen sich nach nur vier Monaten Verlobung. Vielleicht sei der Altersunterschied von 15 Jahren zu groß gewesen, sagte Becker der Bild-Zeitung. Sie hätten es versucht und nächstes Jahr heiraten wollen, "aber leider haben wir es nicht geschafft". Immerhin sind ein paar Geschichten in der einschlägigen Klatschpresse herausgesprungen, die die beiden jetzt betrachten können.

Sandy Meyer-Wölden ist die Tochter von Beckers ehemaligem Manager Axel Meyer-Wölden, der 1997 verstarb.

Foto: dpa

Sandy Meyer-Wölden, Tommy Haas

Quelle: SZ

2 / 9

Lückenbüßer

Boris Becker war nicht der erste Tennisspieler an der Seite von Sandy Meyer-Wölden. Die 25-Jährige war zuvor einige Jahre mit Tommy Haas liiert. Während einer kurzen Beziehungspause hatte der wiederum eine kurze, neunmonatige Beziehung zu Giulia Siegel.

Kurios: Dieses Bild von Siegel und Haas entstand bei einer Modenschau zu Boris Beckers Sport- und Lifestyle-Linie.

Foto: ddp

Paris Hilton, Paris Latsis

Quelle: SZ

3 / 9

Gleich und gleich gesellt sich gern?

Zwei Erben gleichen Namens - kann das klappen? In diesem Fall nicht: Ihre Verlobung hat nicht lange gehalten. Paris Hilton und Reederei-Erbe Paris Latsis waren im Jahr 2005 für fünf Monate verlobt. Aber nicht mal das haben Boris und Sandy geschafft.

Foto: gettyimages

Heidi Klum, Flavio Briatore

Quelle: SZ

4 / 9

Das Model und der Playboy

Nach ihrer ersten Ehe zu Friseur Ric Pipino hatte Topmodel Heidi Klum zwei kurze Beziehungen. Mit Anthony Kiedis, Sänger der Red Hot Chili Peppers, und dem Playboy Flavio Briatore. Aus ihrer knapp einjährigen Beziehung in Formel-1-Tempo ging immerhin Bleibendes - Tochter Leni - hervor.

Foto: dpa

Britney Spears

Quelle: SZ

5 / 9

Blitzlichtgewitter

Pop-Prinzessin Britney Spears hat sich mittlerweile wieder gefangen. Noch im Februar diesen Jahres machte sie mit einer einmonatigen Beziehung zu Paparazzi Adnan Ghalib Schlagzeilen. Längeren Atem beweist sie im Streit um das Sorgerecht ihrer Kinder mit Ex-Mann Kevin Federline.

Foto: AFP

Kate Hudson und Owen Wilson

Quelle: SZ

6 / 9

Kurz und dramatisch

Ihre Beziehung war kurz und intensiv: Kate Hudson und Owen Wilson waren 2006 für sieben Monate zusammen. Kurz nachdem sich das Paar getrennt hatte, beging Owen Wilson einen Selbstmordversuch. Nun sind die beiden offenbar wieder zusammen.

Foto: gettyimages

Katarina Witt

Quelle: SZ

7 / 9

Blind gedated

Sie hatte bisher kein Glück in der Liebe: Lediglich zwei Monate war Katarina Witt mit Unternehmer Andreas Rüter glücklich. Die beiden hatten sich im Frühjahr 2008 bei einem Blind Date kennen gelernt. Vielleicht war das mit der anonymen Flirtattacke doch keine gute Idee.

Foto: gettyimages

Verona Feldbusch, Dieter Bohlen

Quelle: SZ

8 / 9

Blitz-Witz

Von einer Blitz-Beziehung zur Blitz-Ehe ist es mitunter nicht weit. Verona Feldbusch und Dieter Bohlen gaben sich 1996 kurzentschlossen in Las Vegas das Ja-Wort. Einen Monat später zog Verona wieder aus Bohlens Villa in Tötensen aus. Angeblich weil der Pop-Titan sie geschlagen habe, was dieser bis heute vehement bestreitet.

Foto: AP

Carmen Electra, Dennis Rodman

Quelle: SZ

9 / 9

Blitz-Ende

Ihre Beziehung glich einer Berg- und Talfahrt, ihre Ehe eher einer Nacht- und Nebelaktion. Am 14. November ehelichte Ex-"Baywatch"-Star Carmen Electra den Star-Basketballer Dennis Rodman. Am nächsten Morgen wollten sie nichts mehr voneinander wissen. Irgendetwas ist hier schrecklich schief gelaufen.

Foto: Reuters

(Text: sueddeutsche.de/age/mmk)

Zur SZ-Startseite