bedeckt München 22°

Sexualaufklärung in Kuba:Auf High Heels gegen Aids

Pünktlich zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember soll in Kuba die Sexualaufklärung vorangetrieben werden. Auf der Bühne inszenieren sich dafür Drag Queens als Königinnen des Dramas. Ihre Auftritte

Bildern.

7 Bilder

Drag queen 'Chantal' performs during an AIDS awareness event in Havana

Quelle: REUTERS

1 / 7

Pünktlich zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember soll in Kuba die Sexualaufklärung vorangetrieben werden. Auf der Bühne inszenieren sich dafür Drag Queens als Königinnen des Dramas. Ihre Auftritte in Bildern.

In Strapsen und engem Korsett lässt sich hier "Chantal" von ihren Tänzern Hände und Füße küssen. Das "Nationale Zentrum für Sexualaufklärung" will mit der Aktion in Kubas Hauptstadt Havanna die Aids-Prävention fördern. Die Einrichtung setzt sich seit Jahren für die Rechte von Homo- und Transsexuellen ein.

Drag queen 'Iman' performs during an AIDS awareness event sponsored by Cuba's National Center for Sex Education in Havana

Quelle: REUTERS

2 / 7

Drag-Queen als Drama-Queen: Theatralisch setzt sich hier "Iman" in Szene. Natürlich verzichtet sie dabei nicht auf die üblichen Accessoires - eine üppige Perücke, kunstvoll verzierte Fingernägel und Schminke, Schminke, Schminke.

Drag queen 'Alejandra' performs during an AIDS awareness event sponsored by Cuba's National Center for Sex Education in Havana

Quelle: REUTERS

3 / 7

Fast schon schlicht wirkt da im Vergleich ihre Kollegin "Alejandra". Sie inszeniert sich bei ihrem Auftritt in wütender Pose als zähnefletschendes Vollweib.

Drag queen 'Sajira' performs during an AIDS awareness event in Havana

Quelle: REUTERS

4 / 7

Drag-Queen "Sajira" im Scheinwerferlicht: In einem abenteuerlichen Kostüm aus Tüll und gänzend gelbem Stoff  setzt auch sie sich für die Sexualaufklärung ein.

A dancer wearing lamps on her head performs during an AIDS awareness event in Havana

Quelle: REUTERS

5 / 7

Als wandelnde Nachttischlampe steht der Auftritt dieser Tänzerin in starkem Kontrast zu den exzentrischen Darbietungen ihrer Kolleginnen.

Drag queen 'Palonma' performs during an AIDS awareness event  in Havana

Quelle: REUTERS

6 / 7

Eins, zwei, hoch das Bein: Von ihrer akrobatischen Seite zeigt sich hier "Paloma" - in Schuhen, auf denen wohl die wenigsten Frauen geradeaus laufen könnten.

Mariela Castro, head of Cuba's National Center for Sex Education and daughter of Cuba's President Raul Castro, applauds during an AIDS awareness event in Havana

Quelle: REUTERS

7 / 7

Dem Publikum scheint's zu gefallen. Begeistert klatscht hier auch die Direktorin von Kubas Nationalem Zentrum für Sexualaufklärung, Mariela Castro. Die 48-Jährige ist die Tochter von Regierungschef Raul Castro.

© sueddeutsche.de/aro/pfau/bön
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB