Dem Geheimnis auf der Spur:Die Suche nach der Goldenen Eule

Dem Geheimnis auf der Spur: Die "Chouette d'Or" versteckte der professionelle Rätselerfinder Paul Régis Hauser. Ihr Wert soll 150 000 Euro betragen.

Die "Chouette d'Or" versteckte der professionelle Rätselerfinder Paul Régis Hauser. Ihr Wert soll 150 000 Euro betragen.

(Foto: PLURIMEDIA (Discovery Communications))

Seit drei Jahrzehnten jagen Schatzsucher eine wertvolle Skulptur. Manche bezweifeln inzwischen, dass es den Schatz überhaupt gibt.

Von Josef Scheppach

Es ist drei Uhr in der Nacht des 23. April 1993, als ein Mann irgendwo in Frankreich ein 80 Zentimeter tiefes Loch gräbt, um etwas zu verstecken. "Schon bald nachdem ich begonnen hatte, waren meine Hände blutig", berichtet er später der Zeitung Libération. "Als ich fertig war, war ich kaum wiederzuerkennen, zerzaust, mit Erde bedeckt."

Zur SZ-Startseite

SZ PlusDem Geheimnis auf der Spur
:Insel der Unseligen

Der Traum vom Aussteigen wurde 1934 für deutsche Auswanderer zum Albtraum: Zwei von ihnen verschwanden auf einer Galapagosinsel, drei starben. Was geschah dort wirklich?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: