bedeckt München 21°

Michael Kretschmer:"Wir leben in einer Zeit, die keine Zwischentöne mehr kennt"

Michael Kretschmer CDU Spitzenkandidat fuer die Landtagswahl in Sachsen besucht das Tennisturnier

"Ich scheue mich nicht zu sagen, ich habe eine ostdeutsche Identität": Michael Kretschmer. (Archivbild)

(Foto: imago images / photothek)

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer über die schwierige Rolle von Politikern in der Pandemie, sein Verhältnis zu Angela Merkel und den Blick des Westens auf sein Bundesland.

Interview von Cerstin Gammelin und Ulrike Nimz

Das Amt des sächsischen Ministerpräsidenten bringt einen formidablen Arbeitsplatz mit sich. Eine barocke Residenz, direkt an der Elbe, der Zwinger in Sichtweite. Michael Kretschmer, CDU, hängt noch in einer Krisenschaltkonferenz fest, Corona eben. Danach aber hat er viel Zeit für ein Gespräch über sächsische Könige, sein Verhältnis zur Kanzlerin und ungebetene Gäste.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Beitragsservice stellt Jahresbericht 2020 vor
Öffentlich-Rechtliche
Was das Urteil zum Rundfunkbeitrag bedeutet
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
a man reads a book Copyright: xsergiodvx Panthermedia28320396,model released, Symbolfoto
Psychologie
Das erschöpfte Ego
woman and young chihuahua in front of white background (cynoclub); Mafiaprinzessin Folge 1
Podcast
Die Mafiaprinzessin
Niedersachsen
Baby, ich bin gleich bei dir
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB