bedeckt München 29°

Retuschierte Stars:Was wären wir ohne Photoshop!

Auch berühmte Menschen haben nur die eigene Haut, die sie zu Markte tragen. Gut, wenn man ein wenig nachbessern kann - und was der Personal Trainer und die Kosmetik nicht schafft, erledigt Photoshop. Die schönsten Beispiele in Bildern.

Violetta Simon

19 Bilder

Julia Roberts

Quelle: Lancome

1 / 19

Auch berühmte Menschen haben nur die eigene Haut, die sie zu Markte tragen. Gut, wenn man ein wenig nachbessern kann - und was der Personal Trainer und die Kosmetik nicht schafft, erledigt Photoshop. Die schönsten Beipiele in Bildern.

Es sind Frauen wie Julia Roberts, die nicht nur Schönheit und Anmut verkörpern, sondern dabei ihre Natürlichkeit bewahrt haben - von dieser Natürlichkeit ist auf der Lancôme-Kampagne, auf der die Hollywoodschauspielerin für eine Mascara wirbt, nichts mehr zu sehen.

Julia Roberts

Quelle: AP

2 / 19

Offenbar war die 43-Jährige dem Konzern dann doch etwas zu natürlich. Die dreifache Mutter (Bild: 2010 bei einer Filmpremiere in Los Angeles) verwendet nach eigener Aussage kein Deo und schminkt sich nur, wenn es unbedingt sein muss.

Sharon Stone

Quelle: Dior

3 / 19

Wow - das muss ja eine tolle Creme sein. Wenn man die Anti-Aging Linie "Capture" aus dem Hause Dior verwendet, sieht man auch mit 50 noch aus wie eine 20-Jährige. Die 50-Jährige auf dem Foto ist übrigens Sharon Stone, deren Gesicht 2006 für die Kampagne bis zur Unkenntlichkeit verfremdet wurde.

US actress Sharon Stone speaks during a news conference in Tel Aviv

Quelle: REUTERS

4 / 19

Da sieht man, was passiert, wenn man auf das Pflegeprodukt (oder auf digitale Bildbearbeitung) verzichtet: Man sieht wieder so aus - wie man eben aussieht. Das gilt leider auch für Sharon Stone.

(Bild: 2006 in Tel Aviv)

NICOLE KIDMAN

Quelle: DPA

5 / 19

Zweifellos hat Nicole Kidman alles dafür getan, die Jugendlichkeit ihrer Haut zu bewahren: keine Sonne, kein Alkohol, keine Zigaretten mehr - höchstens ein bisschen Botox vielleicht.

(Bild: 2002 bei den Directors Guild Awards in Los Angeles)

Nicole Kidman

Quelle: Chanel

6 / 19

Trotzdem haben die Experten von der Bildbearbeitung das noch besser hinbekommen: 2003 wurde Nicole Kidman das Gesicht der Chanel N°5 Kampagnen - und erhielt neben einer traumhaften Gage eine alabasterhafte, komplett faltenfreie Erscheinung.

2007 MTV VIDEO MUSIC AWARDS - SHOW

Quelle: AFP

7 / 19

Britney Spears hat lange versucht, zu ihrer alten Form zurückzufinden. Ihr Auftritt 2007 bei den MTV Video Music Awards in Las Vegas sollte ihr Comeback einläuten. Es wurde ein Desaster: Britney stakste wie eine ferngesteuerte Puppe über die Bühne.

Britney Spears

Quelle: Candies

8 / 19

Was der Personal Trainer nicht schaffte, vollendete Photoshop: Nie war sie so hübsch wie 2009 auf den Werbeplakaten der amerikanischen Modemarke Candie's: Britney Spears in pinkem Bikini, mit langgezogenen Rehbeinen und verkleinertem Po - Tattoo und Cellulite wurden bei der Gelegenheit gleich mit entfernt.

Kelly Clarkson gewinnt 2 Grammys

Quelle: picture-alliance/ dpa

9 / 19

2006 gewann Kelly Clarkson zwei Grammys. Die damals 23-jährige Popsängerin freute sich - das sieht man unter anderem an der so genannten Nasolabialfalte, die von der Nase bis zum Mundwinkel verläuft.

Kelly Clarkson

Quelle: Sony BMG

10 / 19

Für dieses Plattencover wurde Kelly Clarksons Haut von allem befreit, was menschlich wirkt. Der Titel ihrer Single: "My life would suck without you".

Leute-News: Demi Moore

Quelle: ddp

11 / 19

Dieses Gesicht ist häufig auf Partys oder Twitter zu sehen. Hollywoodstar Demi Moore sieht mit 48 Jahren noch so gut aus, dass sie sich einen elf Jahre jüngeren Ehemann geangelt hat.

(Bild: 2009 in Berlin bei den Filmfestspielen)

Demi Moore

Quelle: Helena Rubinstein

12 / 19

 ...  scheinbar nicht gut genug für die Werbekampagne von Helena Rubinstein, die Demi Moore 2007 zu ihrem neuen Gesicht erwählten. Die Augen der Schauspielerin wurden nachkoloriert, sämtliche Unebenheiten der Haut wurden entfernt, so dass Demi auf der Anzeige eher wie eine Puppe wirkt und nicht wie eine erwachsene Frau.

U.S. pop singer Madonna performs during her Sticky and Sweet Tour concert in Bucharest

Quelle: REUTERS

13 / 19

Auf ihrer "Sticky and Sweet"-Tour gab Madonna 2009 alles: Jeder Muskel war bis zum Zerreißen angespannt - was man aufgrund des reduzierten Unterhautfettgewebes der 53-Jährigen deutlich sehen kann.

Madonna

Quelle: Louis Vuitton

14 / 19

Für die Kampagne von Louis Vuitton im Jahr 2008 erhielt Madonna neue Gliedmaßen: seidi-glatte Arme ohne hervortretende Sehnen und Adern.

Leute-News: Mariah Carey

Quelle: dapd

15 / 19

Mariah Carey gehört zu den Frauen, die wohl genährt und dennoch glücklich sind. Wenn überflüssige Pfunde ihr auf die Nerven gehen, greift die US-Sängerin mit der Lockenmähne zu einer Notlösung - der Photoshop-Diät!

(Bild: Oscar-Verleihung in Los Angeles 2010)

Mariah Carey

Quelle: Universal Music

16 / 19

Das sieht dann etwa so aus: Das ist Mariah Carey auf dem Cover ihres Albums "Obsessed" (besessen) - vom Schönheitswahn?

Mariah Carey

Quelle: Universal Music

17 / 19

Für das Cover ihres Albums "Memoirs Of An Imperfect Angel" haben sich die Photoshop-Künstler selbst übertroffen - und meilenweit von der Realität entfernt.

Scarlett Johansson

Quelle: AP

18 / 19

Volle Lippen, pralle Haut, Pfirsichbäckchen - Scarlett Johansson ist eine Naturschönheit.

(Bild: 2010 bei den Annual Tony Awards in New York)

Scarlett Johanson

Quelle: Dolce & Gabbana

19 / 19

Dennoch holten die Bildbearbeitungsexperten 2009 für die Kampagne von Dolce und Gabbana  noch mehr heraus. Das Ergebnis: ein wächsernes, märchenhaftes Geschöpf - schön ist eben nicht schön genug.

© sueddeutsche.de/vs/boen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB