Schriftstellerin Rachel Cusk:"Wir verlieren unseren Status als sexuelles Objekt"

Lesezeit: 9 min

Schriftstellerin Rachel Cusk: Weibliches Schicksal, männliches Privileg: Mit diesen Themen setzt sich Rachel Cusk seit Jahren in ihren Romanen auseinander.

Weibliches Schicksal, männliches Privileg: Mit diesen Themen setzt sich Rachel Cusk seit Jahren in ihren Romanen auseinander.

(Foto: Siemon Scamell-Katz/Suhrkamp Verlag)

In England galt sie als eine der umstrittensten Autorinnen, nun ist die Schriftstellerin Rachel Cusk mit Mitte 50 nach Paris gezogen. Ein Gespräch über Mutterschaft, Weiblichkeit im Alter und den Kontaktabbruch zu ihren Eltern.

Interview von Julia Rothhaas

Wer Rachel Cusk in ihrer Mietwohnung nahe dem Jardin du Luxembourg besuchen möchte, muss der Schriftstellerin zunächst eine SMS schreiben. Die beiden Codes für die beiden Haustüren gibt sie dann durch. Von ihrem großen Wohnzimmer im 5. Stock aus hat man einen unglaublichen Rundblick über Paris: Ist das da hinten das Panthéon? "Kann sein. Mit diesen ganzen Kuppeln komme ich immer durcheinander", sagt die 54-Jährige. Während man ihren Mann, einen Künstler, nebenan in einer Videokonferenz fröhlich plaudern und lachen hört, macht sie es sich auf dem Sofa bequem, mit einer schwarzen E-Zigarette in der Hand, an der sie zwischen ihren Antworten kräftig zieht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Thomas Gottschalk im Interview
"Die junge Generation heute ist so weichgekocht und so ängstlich"
Investigative Recherchen in Russland
"In seiner Welt hält Putin sich für einen großartigen Strategen"
Boy jumping from rock, 03.11.2016, Copyright: xJLPHx, model released, jumping,hobby,low angle view,danger,adventure,chil
Entwicklungspsychologie
"Um Mut zu entwickeln, brauchen Kinder zuallererst ein sicheres Fundament"
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
Kontroverse um Documenta Fifteen
"Eine klare Grenzüberschreitung"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB