bedeckt München 19°

Familie und Partnerschaft:Geliebter Macker

Senior couple playing chess at home

Wer lange zusammenlebt, lernt sich sehr gut kennen - manchmal vielleicht sogar noch besser, als man es sich am Anfang der Beziehung gewünscht hätte.

(Foto: Hernandez And Sorokina/Westend61)

Ohne Schrullen wäre das Leben langweilig. Trotzdem können sie im Alltag gehörig nerven. Was man tun kann, um in einer Beziehung mit den Macken des anderen besser klarzukommen.

Von Cathrin Kahlweit

Mein früherer Partner liebte Nürnberger Rostbratwürste. Heute, da er mit einer besseren, klügeren Frau glücklich ist, lebt er vegetarisch und frugal, aber früher ernährte er sich vornehmlich von Würsten. Ich nehme das immer noch persönlich. Rostbratwürste sind nichts Schlechtes, man kann sie mit Kraut servieren oder mit Kartoffelbrei. Aber Würste bleiben Würste; sie riechen, sie sind fettig, sie sind ein Fleischgericht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Intensivbett Uniklinikum Dresden Ein Intensivbett in einer Intensivstation der Uniklinik Dresden. Links neben dem Bett s
Covid-19
Rätsel mit Zahlen
IV: Sex und Liebe in Zeiten von Corona
Sex und Corona
"Sex ist gerade ohnehin sinnvoll: Ein Orgasmus stärkt das Immunsystem"
Bürogebäude von ThyssenKrupp in Essen
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Hurtigruten rüstet bis zu neun Schiffe auf LNG-Antrieb um
Seereisen
Norwegens Stolz und Schande
kostenloses Pressebild der Robert Bosch Stiftung zum Deutschen Schulpreis von der Preisträgerschule Otfried-Preußler-Schule in Hannover - Achtung. Verwendung nur zum SZ-Artikel über Schulpreis 2020!
Grundschule in Hannover
Die Freiheit im Geiste
Zur SZ-Startseite