Prinz Charles hilft Krawall-OpferKönigliche Sinn-Stifter

Charles und Camilla auf Anti-Krawall-Mission in London: Das Prinzenpaar hat die Opfer der Ausschreitungen der vergangenen Wochen besucht und den betroffenen Städten eine royale Finanzspritze zugesichert.

Charles und Camilla auf Anti-Krawall-Mission in London: Das Prinzenpaar hat die Opfer der Ausschreitungen der vergangenen Wochen besucht und den betroffenen Städten eine royale Finanzspritze zugesichert.

Eine Woche nach den Krawallen in London, Bristol, Manchester und Liverpool besuchen Prinz Charles und seine Frau Camilla Opfer der Ausschreitungen in den Londoner Stadtteilen Croydon und Tottenham.

Gemeinsam zeigen sie Anteilnahme: Charles spricht mit Anwohnern in Croydon. Viele von ihnen haben ihre Wohnung oder ihre Geschäfte durch Brandstiftung und Vandalismus verloren.

Bild: Getty Images 18. August 2011, 15:192011-08-18 15:19:29 © sueddeutsche.de/dpa/dhuf/leya