bedeckt München 14°

Marianne Faithfull im Interview:"Vielleicht werde ich nie wieder singen können"

Marianne Faithfull

Rezitiert Gedichte englischer Romantiker: Marianne Faithfull.

(Foto: Rosie Matheson)

Als die britische Sängerin Marianne Faithfull mit Covid-19 in die Klinik eingeliefert wurde, war nicht klar, ob sie überlebt. Nun meldet sie sich mit vertonten Gedichten zurück.

Interview: Claudia Fromme

Da ist sie, diese raue Stimme, die von einem intensiven Leben kündet. Die 74-Jährige ruft aus ihrer Wohnung in London an. Vor einem Jahr war sie schwer an Covid-19 erkrankt, noch immer leidet sie an den Spätfolgen. Aber wenn die britische Sängerin eines gelernt hat in ihrem Leben, dann ist es: aufstehen. Immer wieder. Und so meldet sie sich mit einem kraftvollen Album mit Gedichten der englischen Romantik zurück.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Young beautiful blonde woman wearing winter wool sweater over pink isolated background Hugging oneself happy and positive, smiling confident. Self love and self care; narzissmus
SZ-Magazin
»Mit Liebe hat das nichts zu tun«
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Zur SZ-Startseite